Zahlungs & Versandarten

Folgende Zahlungsmethoden stehen Ihnen zur Auswahl:

Vorkasse ist die am häufigsten gewählte Zahlungsart. Sie zahlen wie gewohnt per Banküberweisung. Gebühren fallen nicht an. Ihre Bestellung wird nach Zahlungseingang schnellstmöglich versendet.
Mit sofortüberweisung.de können Sie bei uns einkaufen und Ihren Warenkorb bequem und einfach mit Ihrem Online-Banking-Konto (bei Ihrer Hausbank) bezahlen. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN.
Bei PayPal bezahlen Sie mit nur zwei Klicks. Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer haben Sie sicher bei PayPal hinterlegt. Das Geld ist jedoch sofort auf unserem Konto und die Ware kann schneller versendet werden. Wenn Sie bei PayPal angemeldet sind, ist es die einfachste und schnellste Zahlungsmethode.
VR ePay (giropay) ist ein von Banken und Sparkassen entwickeltes Online-Bezahlverfahren, das die einfache, schnelle und sichere Bezahlung per Online-Überweisung ermöglicht. Ob Ihr Kreditinstitut giropay anbietet, erfahren Sie hier.
Mit Kreditkarte können Sie bei uns selbstverständlich auch bezahlen. Wir akzeptieren MasterCard sowie VISA.
Wir erfüllen den zurzeit höchsten Sicherheitsstandard der Kreditkartenindustrie. Der Payment Card Industry Data Security Standard (oder kurz PCI DSS) ist der gemeinsame, weltweit gültige IT-Sicherheitsstandard der führenden Kreditkartenunternehmen.
Per Nachnahme bezahlen Sie die Ware direkt an der Haustür. Es entstehen weitere Kosten gemäß der Tabelle unter Absatz 5.1 unserer AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen).
Diese Zahlungsmethode ist nur Behörden, öffentlichen Einrichtungen und ausgewählten Firmen der Gesellschaftsformen OHG, GmbH, KG und AG nach Absprache vorbehalten.
Der Kauf auf Rechnung ist nur Behörden, öffentlichen Einrichtungen und ausgewählten Firmen vorbehalten. Die Ware verlässt umgehend nach der Bestellung unser Haus. Wenn Sie per Rechnung bestellen möchten setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Zwischen diesen Versandarten können Sie bei uns wählen:

DHL (Post) (Dalsey Hillblom Lynn) ist Teil des weltweit führenden Logistikkonzerns Deutsche Post DHL. DHL bietet integrierte Dienstleistungen und maßgeschneiderte, kundenorientierte Lösungen für den Transport von Briefen, Waren und Informationen.

DHL (Post)-Packstation ist ein spezieller Service der DHL. Falls Sie tagsüber nicht zu Hause erreichbar sein sollten, können Sie sich ihr Paket auch an eine sogenannte Packstation schicken lassen. Dazu müssen sie sich jedoch bei der DHL anmelden. Bei der Lieferung an die DHL-Packstation darf das Paket nicht länger als 60 cm sein.
Die bestellte Ware (Folie) darf somit nur eine max. Breite oder Höhe von 57 cm haben.

GLS (General Logistics Systems) bietet hochwertige, zuverlässige Paket- und Express-Services und logistische Mehrwertleistungen. Standardisierte Paketdienstleistungen sowie schneller Express-Service bilden unser Kerngeschäft in Deutschland. Dabei sorgen 57 Depots für eine optimale Flächendeckung. Ein Hauptumschlagplatz, zwei regionale Hubs und 6 regionale Verteilzentren bilden die Basis unseres reibungslos funktionierenden Hub-and-Spoke-Systems.

DPD (Deutscher Paketdienst) ist in Deutschland Marktführer im B2B-Paketversand. Täglich sorgen 7.500 Mitarbeiter in 75 Depots für einfachen, schnellen und zuverlässigen Pakettransport. Mit dem Transport von täglich mehr als 2 Millionen Paketen in einem nahtlosen internationalen Netzwerk zählt DPD zu den führenden internationalen Paket- und Expressdienstleistern.