Isolierfolien

Isolierfolien und Kälteschutzfolien für Fenster

Isolierfolien und Kälteschutzfolien, werden auch Energiesparfolien, Isolationsfolien, Ganzjahresfolien oder Low-E- Folien genannt. Mit diesen Folien können Sie die Energiekosten senken bzw. Heizkosten sparen und somit den CO2- Ausstoß verringern. Idealerweise wird diese Isolierfolie zur Wärmedämmung auf Einfachverglasung eingesetzt.

Berechnen Sie jetzt Ihre mögliche Einsparung »

Wie funktioniert eine Energiesparfolie?

Die Wärme im Raum reduziert sich mittels bestehender Kältebrücke am Fenster. Die Temperatur der Luft sinkt nach unten. Die angebrachte Energiesparfolie wirft die Infrarotstrahlung, welche in jedem beheizten Raum vorhanden ist, zurück. Somit wird die warme Innenluft daran gehindert sich an der Fensterscheibe abzukühlen.

  • Verringerung der Heizkosten
  • Die gefühlte Kälte in Fensternähe verschwindet
  • Kondenswasser bildet sich weniger schnell
   
 
(2 Bewertungen)
Isolierfolie, leicht getönt durchsichtigArt.-Nr. 171010
5 von 5 möglichen Punkten für den Kälteschutz
4 von 5 möglichen Punkten für den Wärmeschutz

Eine Energiespar- und Kälteschutzfolie, welche den Wärmeverlust um bis zu 35% verringert. Im Sommer verhindert die leicht grau getönte Folie spürbar das aufheizen der Räume.

ab 29,90 € *

(7 Bewertungen)
Isolierfolie, silber verspiegeltArt.-Nr. 171030
4 von 5 möglichen Punkten für den Kälteschutz
5 von 5 möglichen Punkten für den Wärmeschutz

Diese Energiespar- und Kälteschutzfolie kann den Wärmeverlust um bis zu 24% verringern. Zudem bietet sie einen sehr hohen Wärmeschutz im Sommer.

ab 19,90 € *

   
 

Fensterfolie zum Energiesparen

Diese Fensterfolien dienen dazu den Wärmeverlust am Fenster zu verringern. Die Fensterfolie zur Isolierung reflektiert die Wärme zurück in den Raum, wodurch ein wirksamer Schutz gegen Kälte erziehlt werden kann. So lassen sich im Winter Heizkosten sparen und eine bessere Wärmedemmung entsteht.

Fensterfolie gegen Kondenswasser

Mithilfe unserer Thermofolien erziehlen Sie den Effekt, dass sich der Taupunkt an der Scheibe um einige Grad Celsius nach unten verschiebt. Bildet sich beispielsweise ohne Folie bei +1°C Kondenswasser, kann die Temperaturgrenze zum Anlaufen der Fenster mit montierter Fensterfolie zur Isolierung um 3-4°C nach unten verschoben werden. Folglich würde die Fensterscheibe erst bei -2°C anfangen Kondenswasser zu bilden, was in der Praxis schon einen deutlich spürbaren Effekt bedeutet.

Wohlbefinden in Fensternähe steigt

Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass die gefühlte Kälte am Fenster mit montierter Fensterfolie als Kälteschutz spürbar zurück geht. Halten Sie die Hand zum Vergleich an ein Fenster ohne Folie und vergleichen dies mit einem Fenster, dass vollflächig mit einer Energiesparfolie beklebt ist.

Ermitteln Sie Ihr Energiesparpotential

Berechnen Sie Ihre vermeindliche Einsparung pro Jahr durch den Einsatz einer Energiesparfolie.

1. Daten eingeben

Fensterfläche:
Fenstertyp:
Land:
Heizmittel:
 
 

2. Einsparungen im Jahr

Einsparung von: EUR
Einsparung von: kWh
Einsparung von: kg CO2

Bitte beachten Sie das die angezeigten Ergebnisse nur als Modellrechnung dienen und von Ihrer tatsächlichen Einsparung abweichen können. Beispielsweise findet Ihre Dämmung der Wände keine Beachtung.

 

Zuletzt angesehen

    Content

    Melden Sie sich bei
    unserem Service-Team!