Unsere Empfehlung zur Ermittlung der Folienmaße

Fenster mit Breite und Höhe

 Breite & Höhe bestimmen
1. Zuerst vermessen Sie das rein sichtbare Glas in Breite und Höhe.
2. Wir empfehlen von den gemessenen Glasmaßen in Höhe und Breite je 5 mm ab zu ziehen. So entsteht ein umlaufender folienloser Rand von 2,5 mm zur Glasdichtung (Gummi, Silikon, oder ähnliche). Dieser Folienlose Rand erleichtert Ihnen später das Anbringen der Folie, da diese sich noch leicht justieren lässt.

WICHTIG: Wenn Sie Ihre Scheibe komplett bekleben wollen, ziehen Sie bitte nichts ab!
3. Diese beiden Maße tragen Sie dann in der Bestellmaske in die Kästchen "Breite" und "Höhe" ein, wobei es bei dieser Folie unerheblich ist, welches Maß in welches Kästchen eingetragen wird.
Zuletzt angesehen