Sonnenschutzfolien selbsthaftend für die Innenmontage

  • Bis zu 78% Energierückweisung
  • Einfache, kleberlose Montage
  • Abnehmbar und wiederverwendbar
  • Bis zu 10 Jahre Garantie
  • Gratis: Beratung, Muster, Zuschnitt, Werkzeug
Sonnenschutzfolien selbsthaftend für die Innenmontage
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sonnenschutzfolie, selbsthaftend, silber dunkel verspiegelt Sonnenschutzfolie, selbsthaftend, silber dunkel verspiegelt
  • Innenmontage
  • kleberlos
Mit dieser statisch haftenden Sonnenschutzfolie erzielen Sie eine hohe Wärmerückweisung der Sonnenenergie. Das Pendant zur dunkel verspiegelten Sonnenschutzfolie ist in der Durchsicht leicht verschwommen (ca. 10%). Dabei verdunkelt sich die Aussicht naturgemäß, was in Räumen wie Schlafzimmer zum Vorteil werden kann.
kühlere Temperatur
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
31,90 € / m²
Sonnenschutzfolie, selbsthaftend, silber mittel verspiegelt Sonnenschutzfolie, selbsthaftend, silber mittel verspiegelt
  • Innenmontage
  • kleberlos
Diese Folie stellt eine kleberlose Alternative zu der mittel verspiegelten Sonnenschutzfolie dar und ist in der Durchsicht leicht verschwommen (ca. 10%). Den beste Kompromiss zwischen Sonnenschutz und Lichtdurchlass empfielt sie für alle Räume in denen Sie sich tagsüber aufhalten wie z.B. Wohnzimmer, Küchen oder Büros.
kühlere Temperatur
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
31,90 € / m²
Sonnenschutzfolie, selbsthaftend, silber hell verspiegelt Sonnenschutzfolie, selbsthaftend, silber hell verspiegelt
  • Innenmontage
  • kleberlos
Diese Hitzeschutzfolie stellt eine selbsthaftende Alternative zu der hell verspiegelten Sonnenschutzfolie dar und ist in der Durchsicht leicht verschwommen (ca. 10%). Gute Lichtverhältnisse und einen leichten Wärmeschutz zeichnen sie aus. Empfohlen für alle Räume in denen Sie weiterhin viel Lichteinfall haben möchten.
kühlere Temperatur
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
31,90 € / m²
Sonnenschutzfolie, selbsthaftend, Mesh-Optik mit Dekor Sonnenschutzfolie, selbsthaftend, Mesh-Optik mit Dekor
  • Innenmontage
  • kleberlos
Diese selbsthaftende Sonnenschutzfolie in Mesh-Optik mit Muster bietet Ihnen einen abnehmbaren Sonnen- und Sichtschutz zugleich. Dabei ist die Durchsicht nach außen weiterhin möglich.
kühlere Temperatur
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
60,62 € / m²
Kundenservice

Fachberater Thomas de Jong - Kundenservice

» Noch nicht fündig geworden? Dann fragen Sie mich! «

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?
Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie!
Sonnenschutzfolie, selbsthaftend, Mesh-Optik Außenansicht Sonnenschutzfolie, selbsthaftend, Mesh-Optik
  • Innenmontage
  • kleberlos
Diese kleberlose, rein statisch haftende Sonnenschutzfolie in Meshoptik bietet Ihnen Sonnen- und Sichtschutz zugleich. Dabei ist die Durchsicht nach außen weiterhin möglich.
kühlere Temperatur
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
60,62 € / m²

Unterkategorien von Sonnenschutzfolien:

Fragen und Antworten

Innen oder außen: Welche Montageseite ist die richtige?

Bedingt dadruch, dass adhäsiv haftende Sonnenschutzfolien kleberlos sind können diese nur auf der wettergeschützten Innenseite eines Fensters angebracht werden. Bei einer Außenmontage könnte mit der Zeit Regenwasser am Rand unter die Folie eindringen und diese stückweise ablösen. Ebenso könnt ein Sturm die Folie an einer Ecke losreißen und wegwehen. Darüber hinaus würde die verspiegelte Seite nach innen zeigen, die Wirkung der Folie wäre stark reduziert.

Welche Vorteile bietet selbsthaftende Sonnenschutzfolie?

Der größte Vorteil ist, dass die Folie ohne zusätzlichen Folienkleber auskommt. Nicht etwa weil die Montage einfacher abläuft als bei einer gewöhnlichen Klebefolie: hier sind sich beide Arten tatsächlich sehr ähnlich. Der Vorteil ergibt sich bei einer eventuellen Demontage, wo die selbsthaftende Sonnenschutzfolie einfach wieder abgezogen werden kann und es können keine Rückstände auf dem Glas zurück bleiben!

Gibt es Nachteile bei kleberlosen Wärmeschutzfolien?

Es gibt zwei Nachteile gegenüber selbstklebenden Sonnenschutzfolien:

  1. Zum Einen ist bei der Montage sehr darauf zu achten, dass keine Kratzer in die Folie gerakelt werden! Am besten ist es den Rakel immer gut abzupolstern und beim Raklen viel Flüssigkeit einzusetzen. Auch der Andruck des Rakels muss mit bedacht gewählt sein, so lassen sich Kratzer am besten vermeiden.
  2. Der zweite Nachteil liegt im Material begründet. Damit die adhäsiven Eigenschaften zum tragen kommen muss die Fensterfolie aus einem Verbund aus PET und Weich-PVC hergestellt sein und eine gewisse Materialdicke aufweisen. Diese sorgt dafür, dass die Durchsicht nicht kristallklar ist (ca. 10% verschwommen) wie bei den selbstklebenden Sonnenschutzfolien, welche aus einem harten und dünnen Polyesterfilm hergestellt sind.

Wie bringe ich eine kleberlose Sonnenschutzfolie an?

Die Montage erfolgt wie bei einer selbstklebenden Sonnenschutzfolie im Nassklebeverfahren. Dabei wird sowohl die Scheibe als auch die adhäsive Rückseite der Folie mit einem Gemisch aus Wasser und Transfer-Konzentrat eingesprüht. Anschließend wird die Wärmeschutzfolie auf die Scheibe gelegt und die Flüssigkeit unter der Folie zu den Seitenrändern hin raus gestrichen.

Wie pflege ich meine Sonnenschutzfolie?

Zu empfehlen:

  • In den ersten drei Wochen nach dem Anbringen der Folie darf die Sonnenschutzfolie nicht gereinigt werden.
  • Es können Handelsübliche Glasreinigungsmittel verwendet werden.
  • Reinigen Sie die Fenster mit weichen Tüchern oder einem Fensterleder.
  • Achten Sie darauf, dass Gummiwischer und alle anderen Reinigungsutensilien sauber sind.
  • Bitte reinigen Sie Folienkanten behutsam.
  • Reinigen Sie deshalb eine außen verlegte Folie in kurzen Zeitabständen damit die harten Schmutzpartikel sich nicht zu fest auf die Folienoberfläche setzen können.
  • Bei außen verlegten Folien sollten grober Staub und Schmutz mit einem sehr nassen, weichen Fensterleder sowie ausreichend sauberem Wasser von der Folie entfernt werden.

Reinigung:

  1. Fensterfläche mit dem Wasser – Reiniger – Gemisch besprühen.
  2. Wasser mit Gummiwischer von oben nach unten abstreichen.
  3. Stark verschmutzte Stellen nochmals einweichen und mit weichen Fensterleder oder Schwamm und viel Wasser reinigen.
  4. Scheibe nochmals mit Wasser – Reiniger – Gemisch besprühen und mit Gummiwischer von oben nach unten abstreichen.

Nicht zu empfehlen:

  • Verwenden Sie keine scheuernden Reinigungsmittel
  • Reinigen Sie die Scheiben niemals trocken.
  • Keine Glasschaber, Rasierklingen und Scotch verwenden.
  • Reinigen Sie nicht mit Hochdruckreiniger oder Dampfstrahlgeräten.
  • Generell wird das Anbringen von Werbeaufklebern auf der Folienbeschichtung nicht empfohlen.
  • Denken Sie immer daran: Die Oberflächenbeschichtung der Folie ist kratzfest, aber nicht unzerstörbar.

Wie lange hält statisch haftende Sonnenschutzfolie am Fenster?

Die Haltbarkeit und die Haftkraft liegen in Abhängigkeit verschiedener Faktoren bei bis zu 10 Jahren. Es kommt aber darauf an, wie oft die Folien erneut montiert werden. Die Haftkraft lässt mit der Zeit bedingt durch erneute Montagen etwas nach. Um dem entgegen zu wirken ist es am besten die Folien vor der erneuten Montage mit Seifenwasser abzuwaschen und so zu entfetten. Auch die Scheibe muss frei von Staub oder Fett sein.

Wie entferne ich eine selbsthaftende Sonnenschutzfolie vom Glas?

Um eine selbsthaftende Sonnenschutzfolie zu entfernen wird diese an einer Ecke gegriffen und dann in einem falchen Winkel langsam abgezogen. Es bleiben keine Rückstände zurück. Anschließend kann die Folie theoretisch sofort wieder montiert werden.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Schwarz (2)
  • Silber (3)
  •  
  •  
  • Punkte (2)
  • Motive (1)
  • ohne (3)
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen