Regenbogen Farbeffektfolie, kalt, durchsichtig

  • selbstklebend
  • Innen- und Außenmontage
Regenbogen Farbeffektfolie, kalt, durchsichtig
Montagevideo starten
Regenbogen Farbeffektfolie, kalt, durchsichtig
Regenbogen Farbeffektfolie, kalt, durchsichtig
Dieser Artikel steht derzeit leider nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.

ab 1,00 €

Preis pro m² ab: 40,37 € Preis pro m²: 36,33 € Preis pro m²: 40,37 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Artikel-Nr. 223901

Produkteigenschaften
Sichtschutz
niedrig
Lichtdurchlässigkeit
sehr hoch
Durchsichtigkeit
hoch
Design
ohne
Farbe
diverse
Haftung
selbstklebend
Montageseite
innen, außen
Fragen zum Produkt?
WhatsApp Chat starten!
Der Farbeffekt, mit dem die Engel zu  Göttern  wurden Als dichroitisch (griech. dichroos =...

Der Farbeffekt, mit dem die Engel zu Göttern wurden

Als dichroitisch (griech. dichroos = zweifarbig) werden Gläser bezeichnet, die je nach Sonneneinstrahlung, Betrachtungswinkel und Hintergrund ihre Farbe verändern (irisieren). Aus diesem Grund werden sie auch Farbeffektglas genannt. Diese Fensterfolie immitiert zweifarbiges Glas und erfüllt jeden Raum mit einer traumhaften Regenbogenoptik.

Sie lässt Licht in den Raum und fängt es ein, um Reflexionen in verschiedenen kalten Farben zu bilden. Die Reflexionen variieren von grün, blau, lila bis gelb. Je nach Blickwinkel variieren diese visuellen Effekte und bilden in Bezug auf die moderne Dekoration unvergleichliche Nuancen.

Wichtig:
Die durchsicht dieser Folie ist nicht absolut glasklar. Die Oberfläche hat eine minimale Oragnenhaut. Je nach Betrachtungswinkel können sich produktionsbedingt feine horizontale oder vertikale Rillen zeigen und es ist eine leichte Wolkenbildung erkennbar. Dies stellt keinen Mangel dar.

Häufigster Anwendungsfall

Aufgrund ihres wunderschönen Lichtspiels eignet Sie sich besonders für innenliegende Glasscheiben, die vollflächig damit foliert werden. So kommt der, für viele bisher unbekannte, glanzvolle Effekt am besten zur Geltung.

Für Außenfenster ist diese Folie dagegen nicht zu empfehlen, da sie auf Grund ihres Aufbaus zu Glasbruch führen kann.

Technische Daten und Hinweise auf einen Blick...

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit der Folien für die Außenmontage liegt bei vertikaler Verklebung im mitteleuropäischen Normalklima bei bis zu 2 Jahren.

Technische Daten
Material Polyester, metallisiert mit Effektbeschichtung
Foliendicke ca. 110 µm
Kleber Polyacrylatklebstoff
Temperaturbeständigkeit -5 °C bis +50 °C
So montieren Sie diese Folie am Fenster...

Montageanleitung für Sichtschutzfolien (selbstklebend)

Montagevideo starten
Montagevideo für Sichtschutzfolien. Auf das Bild klicken um zu starten.

Folgende Dinge benötigen Sie

Montagetipps

  • Sie sollten die Montage zu zweit vornehmen!
  • Montieren Sie keine Folie bei Temperaturen auf der Montageseite unter +6° C.
  1. Füllen Sie die Sprühflasche mit 0,5 Liter Wasser und geben Sie das Transfer-Konzentrat (30 ml) mit hinein (ausreichend für ca. 6 bis 7 m² Glasfläche).
  2. Reinigen Sie gründlich die Glasscheibe mit handelsüblichem oder unserem Glasreiniger!
    Entfernen Sie alle klebenden Partikel (z.B. Farbe oder Fliegendreck) am besten mit der Glasschaberklinge. Es dürfen keine Schmutzreste auf dem Glas zurück bleiben!
  3. Schutzfolie von einer Fensterfolie abziehen Trennen Sie die Trägerfolie von der Sichtschutzfolie mit Hilfe von Klebestreifen, die Sie an einer Ecke auf Vorder- und Rückseite der Folie kleben und auseinanderziehen. Dabei bleibt im Normalfall an einem Klebestreifen die Trägerfolie hängen und am anderen Klebestreifen die eigentliche Sichtschutzfolie.

    Die Trägerfolie ist transparent, sehr dünn und wirklich vorhanden. Die Trägerfolie ist nichtklebend und dient nur zur Abdeckung der Klebeseite (wie bei einem Aufkleber, Sticker).
  4. Halten Sie nun die Sichtschutzfolie fest, während die 2. Person die Trägerfolie von der Ecke beginnend, abzieht und gleichzeitig die nun freiwerdende Klebeseite der Sichtschutzfolie mit der Flüssigkeit besprüht.
    Danach muss die Glasscheibe (zu beklebende Fläche) mit der Flüssigkeit besprüht werden. Sparen Sie nicht mit der Flüssigkeit, Folie und Scheibe sollten gut nass sein.
  5. Legen Sie die Sichtschutzfolie auf die Glasscheibe, die Folie sollte gut hin und her rutschen, ansonsten nochmals das Glas besprühen.
  6. Besprühen Sie nun auch die andere Seite der Sichtschutzfolie, so erleichtern Sie sich die Arbeit mit dem Montagerakel.
  7. Drücken Sie jetzt die Flüssigkeit mit dem Montagerakel von der Mitte aus nach rechts und nach links gleichmäßig raus. Achten Sie darauf, dass sich kein Restwasser mehr unter der Folie befindet! Wiederholen Sie diesen Vorgang ruhig mehrmals, um auch noch unsichtbare Wasserreste zu beseitigen. Dabei sollten Sie das mitgelieferte Montagerakel mit einem Papierhandtuch umwickeln, um evtl. Kratzer zu vermeiden.
  8. Putzen Sie mit einem weichen Tuch die Kanten und die Folie vorsichtig ab. Drücken Sie eventuell die Kanten nochmals mit dem Montagerakel an.
  9. Lassen Sie die Sichtschutzfolie jetzt drei Tage trocknen ohne sie zu berühren.
  10. Warten Sie zwei Wochen mit dem ersten Reinigen der Folie und benutzen Sie niemals harte Gegenstände (Bürste oder Klinge) zur Reinigung. Es können handelsübliche Glasreiniger verwendet werden.

FAQ`s zur Montage

Kann ich die Folienmontage alleine durchführen?

Folien, die nicht größer als 1m² sind kann man problemlos auch alleine anbringen.
Bei größeren Stücken empfiehlt es sich die Montage zu zweit vor zu nehmen. So lässt sich die Folie besser handhaben und auf die Scheibe auflegen.

Wie gelingt es mir keine Staubeinschlüsse unter der Klebeseite zu haben?

Zunächst säubern Sie Ihre Fenster wirklich gründlichst mit Glasreiniger. Anschließend gehen sie nochmals mit unserer mitgelieferten Glasschaberklinge über die komplette Fensterscheibe um hartneckige Unreinheiten auf der Scheibe zu entfernen (wie z. B. Fliegendreck). Diese feinen Flecken sind oft mit dem bloßen Auge nicht sichtbar und man staunt was die Klinge alles noch entfernt.

Zudem legen Sie die Sichtschutzfolie nach dem abziehen der Trägerfolie (deckt die Klebeseite für den Transport ab) nicht auf den Fußboden um Sie naß zu machen. Ziehen Sie sich lieber einen Tisch in die Nähe um die Folie darauf einzusprühen. Auf dem Fußboden wirbelt man immer sehr feine Staubpartikel auf, welche sich dann auf der nach oben zeigenden Klebeseite absetzen. Diese Staubpartikel können sich später auf der Scheibe unter der Sichtschutzfolie abbilden, was es zu vermeiden gilt.

Kann ich die Sichtschutzfolie auch ohne Transfer-Konzentrat anbringen?

Sie sollten alternativ zumindest einen pH-neutralen Reiniger verwenden. Ganz ohne Zusatz, welcher die Gleiteigenschaften des Wassers erhöht empfehlen wir keine Montage!

Von der Verwendung von spülmittelverdünntem Wasser raten wir dringend ab. Dieses kann zur Schlierenbildung führen, bedingt durch eine Reaktion mit dem Folienkleber.

Muss die Folie gleich beim ersten Versuch perfekt auf das Glas aufleget werden?

Nein, das ist nicht nötig solange Sie die Klebeseite der Fensterfolie und Ihre Glasscheibe ausreichend naß eingesprüht haben. Durch die Feuchtigkeit hat der Kleber keine Klebewirkung, wodurch sich die Folie leicht verschieben und genau positionieren lässt. Es ist sogar möglich die Folie noch einmal vom Glas abzunehmen und erneut aufzulegen.

Nach der Montage haben sich am nächsten Tag kleine Blasen gebildet

Die entstandenen Blasen bestehen aus Restflüssigkeit, die beim Anbringen nicht unter der Folie rausgedrückt wurde. Diese laufen mit der Zeit zwischen dem bereits antrocknenden Folienkleber soweit sie können unter der Folie nach unten und sammeln sich an einigen Stellen. Die Bläschen verziehen sich ganz von alleine wenn die Restflüssigkeit durch die Folie nach außen diffundiert. Je nach Außentemperatur und Sonneneinstrahlung kann das bis zu drei oder mehr Wochen dauern ehe die Folie wie eine zweite Haut sitzt.

In jedem Fall sollten Sie diese Zeit abwarten und nichts unternehmen. In den meisten Fällen verschwinden die Bläschen von ganz alleine!

Wie einfach lässt sich die Folie wieder entfernen?

Die Fensterfolie selbst kann einfach wieder abgezogen werden. Dazu eine Ecke loslösen und diese direkt umschlagen. Anschließend lässt sich die Folie in einem möglichst flachen Winkel vom Glas abziehen.

Es kann passieren, dass an einigen Stellen Reste vom Folienkleber zurück bleiben. Diese lassen sich mit unserem Kleber-Entferner oder Aceton einweichen und anschließend mit einem Glasschaber oder Ceranfeldschaber wieder entfernen. Eine genaue Anleitung zur Entfernung von Fensterfolien finden Sie auf unserer Startseite in den FAQ`s.
Kundenservice

Fachberater Thomas de Jong - Kundenservice

» Offene Fragen zu einem unserer Artikel? Ich beantworte sie Ihnen gerne! «

Artikel vergleichen
Sichtschutz
Sichtschutz (Tageszeit)
Lichtdurchlässigkeit
Durchsichtigkeit
Design
Eigenschaft
Farbe
Montageseite
UV-Schutz - Prozent
Haltbarkeit
Licht-Transmission
Sonnenschutz - Prozent
Regenbogen Farbeffektfolie, kalt, durchsichtig
Regenbogen Farbeffektfolie, kalt, durchsichtig
40,37 € / m²
niedrig
am Tage
sehr hoch
hoch
ohne
durchsichtig
diverse
Innenmontage, Außenmontage
90%
10 Jahre (Innenmontage)
-
-

Montagehilfe

Montagevideo starten
Montagevideo für Fensterfolien. Auf das Bild klicken um zu starten.

Werkzeug für eine einfache Montage

Die von Velken angebotenen Werkzeug-Sets und Zubehörteile werden für den Erfolg Ihrer Montage sehr nützlich sein! Klebefolien, elektrostatische Folien, dekorative Beschichtungen... für jedes Produkt gibt es das entsprechende Werkzeug.

Schauen Sie sich neben dem Montagevideo auch die ausführliche Montageanleitung an.

- 25 %
Montageset Profi
(160)
Für mittelgroße Folienmontagen von 5-10 m² Fläche eignet sich dieses Montageset super. Sie sparen mit diesem Bundle knapp 23% gegenüber den Einzelkomponenten.
040020 - Montageset Profi
20,20 € 14,95 €
Spion-Spiegelfolie, blau verspiegelt
  • Außenmontage
  • selbstklebend
Sichtschutz am Tage:
Lichtdurchlässigkeit:
36,90 € / m²
Spion-Spiegelfolie, bronze verspiegelt
  • Innen- oder Außenmontage
  • selbstklebend
Sichtschutz am Tage:
Lichtdurchlässigkeit:
32,90 € / m²
Spion-Spiegelfolie, grün verspiegelt
  • Außenmontage
  • selbstklebend
Sichtschutz am Tage:
Lichtdurchlässigkeit:
36,90 € / m²
Spion-Spiegelfolie, silber verspiegelt
  • Innen- oder Außenmontage
  • selbstklebend
Sichtschutz am Tage:
Lichtdurchlässigkeit:
32,90 € / m²
Hochglänzende Spiegelfolie als Ersatz für Glasspiegel
  • Innen- und Außenmontage
  • selbstklebend
Lichtdurchlässigkeit:
49,90 € / m²
Perlmutt Farbeffektfolie, warm, undurchsichtig
  • Innenmontage
  • selbstklebend
Sichtschutz bei Tag und Nacht:
Lichtdurchlässigkeit:
43,96 € / m²
Dichroitische Farbeffektfolie, warm, undurchsichtig
  • Innenmontage
  • selbstklebend
Sichtschutz bei Tag und Nacht:
Lichtdurchlässigkeit:
43,96 € / m²
Dichroitische Farbeffektfolie, kalt, undurchsichtig
  • Innenmontage
  • selbstklebend
Sichtschutz bei Tag und Nacht:
Lichtdurchlässigkeit:
43,96 € / m²
Hologramm Farbeffektfolie, undurchsichtig
  • Innenmontage
  • selbstklebend
Sichtschutz bei Tag und Nacht:
Lichtdurchlässigkeit:
36,90 € / m²
Durchsichtige Farbfolie selbstklebend
Durchsichtige Farbfolie
34,18 € / m²
- 25 %
Montageset Profi
Montageset Profi
20,20 € 14,95 €
- 27 %
Ein Montageset mit Sprühflasche, Filzrakel und Transferkonzentrat für perfekte Ergebnisse.
Montageset
12,30 € 8,95 €
Dekorfolie, weiße Seide
Dekorfolie, weiße Seide
23,90 € / m²
Adhäsionsfolie, Kaktus
Adhäsionsfolie, Kaktus
43,26 € / m²
Dekorfolie, ruhige Wellen
Dekorfolie, ruhige Wellen
29,90 € / m²
Dekorfolie, Baumrinde
Dekorfolie, Baumrinde
29,90 € / m²
Adhäsionsfolie, Alpaka
Adhäsionsfolie, Alpaka
43,26 € / m²
Dekorfolie, Schneewehen
Dekorfolie, Schneewehen
29,90 € / m²
Fragen zum Artikel
Es wurden bisher keine Fragen gestellt.
Frage stellen
Ihre Frage wird öffentlich einsehbar sein und kann - neben unserem Support - auch durch ein Mitglied unserer Community beantwortet werden.
Bewertungen 0
Bewerten Sie als Erste/r diesen Artikel!
Jetzt Bewertung schreiben!
Zuletzt angesehen