Versandkosten

Zuverlässig & schnell geliefert

Versandkosten innerhalb Deutschlands.
Warenwert DHL UPS GLS UPSExpress 12:00
ab 0 € 5,90 € 19,90 €
ab 49 € 3,90 €
ab 98 € 0,00 €

Zulage für Sperrgut-Sendungen

Pakete die länger als 120 cm sind gelten als Sperrgut. Die Versanddienstleister erheben dafür eine zzgl. Service Gebühr.

Die bestellte Ware (Folie) darf somit nur eine max. Breite oder Höhe von 115 cm haben. Der Online-Shop erkennt automatisch ob die Folienabmessungen über 115 x 115 cm liegen. In dem Fall wird je nach gewünschtem Versanddienst eine Sperrgutzulage erhoben:
Warenwert GLS DHL UPS UPSExpress 12:00
ab 0 € 4,90 € 13,90 € 6,90 € 0,00 €
ab 49 €
ab 98 € 0,00 €

DHL Packstation

Bei Lieferung an eine DHL Packstation darf das Paket nicht länger als 60 cm sein. Die bestellte Ware (Folie) darf somit nur eine max. Breite oder Höhe von 57 cm haben. Der Online-Shop erkennt automatisch ob eine Versendung an eine DHL Packstation möglich ist.

Expressversand

Bei Lieferung per UPS Express 12:00 durchläuft Ihre Bestellung unsere Fertigung bevorzugt. Ihre Bestellung wird schnellstmöglich und priorisiert bearbeitet, dennoch können wir keine Garantie geben, dass die Ware taggleich verschickt wird. Die Zustellung per UPS erfolgt garantiert vor 12:00 Uhr.

Briefversand für Kleinstmengen

Liegen Zubehör- Artikel in kleinen Mengen im Warenkorb, haben Sie die Möglichkeit sich diese per Briefversand (Kosten: 2,70 EUR) zuschicken zu lassen.

Lieferbedingungen

  • Alle Artikel werden binnen dreier Arbeitstage, sofern ab Lager verfügbar und auf der Artikelseite nicht anders angegeben, ausgeliefert.
  • Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.
  • Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.
  • Ein Versand an ein Postfach (Ausnahme Packstation) ist nicht möglich. Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU, z.B. Schweiz, sind eventuell anfallende Abgaben, wie Zölle oder Gebühren nicht enthalten.
  • Sollten gelieferte Artikel öffensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben.
  • Sie sind damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse von uns an den Paketdienstleister übermittelt wird und von diesem im Rahmen der Paketzustellung genutzt werden darf. Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle des Widerrufs keine Möglichkeit mehr haben werden, direkt Einfluss auf die Zustellung der im Versand befindlichen Pakete zu nehmen. Einen etwaigen Widerruf senden Sie bitte an folgende Adresse: info@velken.de

Rücksendungen per DHL

  • Der Kunde zahlt für unzustellbare DHL Pakete, sofern die Unzustellbarkeit nicht von der DHL zu vertreten ist, ein Rücksendeentgelt in Höhe von 5,00 EUR pro Sendung.
  • Sendungen sind unzustellbar, wenn keine empfangsberechtigte Person im Sinne von Ziffer 4 Absätze 2 und 3 AGB Paket/Express National der DHL angetroffen wird und die Abholfrist fruchtlos verstrichen ist, die Annahme durch den Empfänger oder Empfangsbevollmächtigten aus nicht nachvollziehbaren Gründen verweigert wird, oder der Empfänger nicht ermittelt werden kann. Als Annahmeverweigerung gilt auch die Verhinderung der Ablieferung über eine vorhandene Empfangseinrichtung (z.B. Zukleben/Einwurfverbot am Hausbrief- oder Paketkasten), die Weigerung zur Zahlung des Nachentgelts, Nachnahmebetrages oder die Weigerung zur Abgabe der Empfangsbestätigung.
Versandkosten in die EU Mitgliedsstaaten.
Lieferland DHL UPS
Belgien Belgien 12,90 € 11,90 €
Bulgarien Bulgarien 44,90 €
Dänemark Dänemark 17,90 €
Estland Estland 31,90 €
Finnland Finnland 31,90 €
Frankreich Frankreich 23,90 €
Griechenland Griechenland 44,90 €
Großbritannien Großbritannien 23,90 €
Irland Irland 31,90 €
Italien Italien 14,90 €
Lettland Kroatien 31,90 €
Lettland Lettland 31,90 €
Liechtenstein Liechtenstein* 19,90 €
Litauen Litauen 31,90 €
Luxemburg Luxemburg 12,90 € 11,90 €
Malta Malta 15,90 €
Niederlande Niederlande 12,90 € 11,90 €
Österreich Österreich 9,90 € 11,90 €
Polen Polen 23,90 €
Portugal Portugal 31,90 €
Rumänien Rumänien 44,90 €
Schweden Schweden 23,90 €
Slowakei Slowakei 23,90 €
Slowenien Slowenien 23,90 €
Spanien Spanien 31,90 €
Tschech. Rep. Tschech. Rep. 23,90 €
Ungarn Ungarn 23,90 €
Zypern Zypern 44,90 €

Zulage für Sperrgut

Bei der Lieferung darf das Paket regulär nicht länger als 120 cm sein. Die bestellte Ware (Folie) darf somit nur eine max. Breite oder Höhe von 115 cm haben. Der Online-Shop erkennt automatisch ob die Folienabmessungen über 115 x 115 cm liegen. In dem Fall wird bei Auswahl des Versanddienstleisters DHL zusätzlich eine Sperrgutzulage in Höhe von 20,00 EUR und bei UPS in Höhe von 9,90 EUR erhoben.

Lieferbedingungen

  • Alle Artikel werden binnen dreier Arbeitstage, sofern ab Lager verfügbar und auf der Artikelseite nicht anders angegeben, ausgeliefert.
  • Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.
  • Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.
  • Ein Versand an ein Postfach (Ausnahme Packstation) ist nicht möglich. Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU, z.B. Schweiz, sind eventuell anfallende Abgaben, wie Zölle oder Gebühren nicht enthalten.
  • Sollten gelieferte Artikel öffensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben.
  • Sie sind damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse von uns an den Paketdienstleister übermittelt wird und von diesem im Rahmen der Paketzustellung genutzt werden darf. Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle des Widerrufs keine Möglichkeit mehr haben werden, direkt Einfluss auf die Zustellung der im Versand befindlichen Pakete zu nehmen. Einen etwaigen Widerruf senden Sie bitte an folgende Adresse: info@velken.de

Rücksendungen per DHL

  • Der Kunde zahlt für unzustellbare DHL Pakete, sofern die Unzustellbarkeit nicht von der DHL zu vertreten ist, ein Rücksendeentgelt in Höhe von 5,00 EUR pro Sendung innerhalb Deutschlands. Im europäischen Ausland kann das Rücksendeentgelt höher ausfallen.
  • Sendungen sind unzustellbar, wenn keine empfangsberechtigte Person im Sinne von Ziffer 4 Absätze 2 und 3 AGB Paket/Express National der DHL angetroffen wird und die Abholfrist fruchtlos verstrichen ist, die Annahme durch den Empfänger oder Empfangsbevollmächtigten aus nicht nachvollziehbaren Gründen verweigert wird, oder der Empfänger nicht ermittelt werden kann. Als Annahmeverweigerung gilt auch die Verhinderung der Ablieferung über eine vorhandene Empfangseinrichtung (z.B. Zukleben/Einwurfverbot am Hausbrief- oder Paketkasten), die Weigerung zur Zahlung des Nachentgelts, Nachnahmebetrages oder die Weigerung zur Abgabe der Empfangsbestätigung.
Versandkosten weltweit.
Lieferland DHL DHL
Gibraltar Gibraltar* 31,90 €
Spanien Kanarische Inseln* 31,90 €
Liechtenstein Liechtenstein* 19,90 €
Norwegen Norwegen* 31,90 €
Schweiz  Schweiz* 19,90 € 24,90 € ¹

* Die Preise werden ohne MwSt. berechnet.

¹ Bei der Einfuhr der Ware per UPS in die Schweiz bezahlt UPS für Sie die jeweilige Summe der Schweizer Mehrwertsteuer an der Grenze. Diese Summe wird Ihnen später in einer separaten Rechnung von UPS in Rechnung gestellt. Zuzüglich dazu verlangt UPS für den geleisteten Kredit eine pauschale Gebühr von 20.- CHF.

Zulage für Sperrgut

Bei der Lieferung darf das Paket regulär nicht länger als 120 cm sein. Die bestellte Ware (Folie) darf somit nur eine max. Breite oder Höhe von 115 cm haben. Der Online-Shop erkennt automatisch ob die Folienabmessungen über 115 x 115 cm liegen. In dem Fall wird bei Auswahl des Versanddienstleisters DHL zusätzlich eine Sperrgutzulage in Höhe von 20,00 EUR und bei UPS in Höhe von 9,90 EUR erhoben.

Gebühren / Zölle / Umsatzsteuer

  • Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland können zusätzliche landesspezifische Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Die Höhe der Gebühren hängt vom jeweiligen Lieferland ab. Bitte erfragen Sie diese Gebühren bei Ihrem Zollamt vor Ort. Diese Gebühren sind von Ihnen zu tragen. Darüber hinaus können in Abhängigkeit vom beauftragten Transportunternehmen zusätzliche Service- und Bearbeitungsgebühren anfallen, auf die wir keinen Einfluss haben und die ebenfalls von Ihnen zu tragen sind. Für jede Lieferung, die wir für Sie in das Nicht-EU Ausland veranlassen, erstellen wir die Rechnung netto, d.h. ohne deutsche Umsatzsteuer. Die Preise verstehen sich unverzollt und unversteuert.
  • Schweizer Kunden entrichten die Schweizer Mehrwertsteuer und den Einfuhrzoll bei Erhalt der Ware an den Auslieferer. Weitere Informationen speziell für die Schweiz finden Sie unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.
  • An einer Mehrwertsteuerrückerstattung für ins Ausland ausgeführte Waren nehmen wir nicht teil.

Lieferbedingungen

  • Alle Artikel werden binnen dreier Arbeitstage, sofern ab Lager verfügbar und auf der Artikelseite nicht anders angegeben, ausgeliefert.
  • Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.
  • Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.
  • Ein Versand an ein Postfach (Ausnahme Packstation) ist nicht möglich. Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU, z.B. Schweiz, sind eventuell anfallende Abgaben, wie Zölle oder Gebühren nicht enthalten.
  • Sollten gelieferte Artikel öffensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben.
  • Sie sind damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse von uns an den Paketdienstleister übermittelt wird und von diesem im Rahmen der Paketzustellung genutzt werden darf. Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle des Widerrufs keine Möglichkeit mehr haben werden, direkt Einfluss auf die Zustellung der im Versand befindlichen Pakete zu nehmen. Einen etwaigen Widerruf senden Sie bitte an folgende Adresse: info@velken.de

Rücksendungen per DHL

  • Der Kunde zahlt für unzustellbare DHL Pakete, sofern die Unzustellbarkeit nicht von der DHL zu vertreten ist, ein Rücksendeentgelt in Höhe von 5,00 EUR pro Sendung innerhalb Deutschlands. Im europäischen Ausland kann das Rücksendeentgelt höher ausfallen.
  • Sendungen sind unzustellbar, wenn keine empfangsberechtigte Person im Sinne von Ziffer 4 Absätze 2 und 3 AGB Paket/Express National der DHL angetroffen wird und die Abholfrist fruchtlos verstrichen ist, die Annahme durch den Empfänger oder Empfangsbevollmächtigten aus nicht nachvollziehbaren Gründen verweigert wird, oder der Empfänger nicht ermittelt werden kann. Als Annahmeverweigerung gilt auch die Verhinderung der Ablieferung über eine vorhandene Empfangseinrichtung (z.B. Zukleben/Einwurfverbot am Hausbrief- oder Paketkasten), die Weigerung zur Zahlung des Nachentgelts, Nachnahmebetrages oder die Weigerung zur Abgabe der Empfangsbestätigung.
Zuletzt angesehen